Kalium (K) ... das Super-Elektrolyt

Kalium hat ähnliche Eigenschaften wie Calcium und ist somit ebenfalls ein unverzichtbarer Mineralstoff. Das positiv geladene Kalium-Ion ist ein überaus wichtiges Elektrolyt. Es gewährleistet die Komunikation bzw. den Informationsaustausch der Zellen untereinander. Das ist extrem wichtig für die Muskelbewegungen des gesamten Körpers - auch für Gefäß- und Herzmuskel.

Kalium stabilisiert den Blutdruck, es steuert den Stoffwechsel der Eiweiße und Kohlenhydrate. Das basische Kalium neutralisiert Säuren - es schützt den Körper vor Übersäuerung. Dadurch werden viele chronische Erkrankungen verhindert.

Speziell bei Bluthochdruck wird Kalium erfolgreich eingesetzt. Sowohl in der Vorbeugung als auch in der Therapie wurden großartige Erfolge erzielt. Das Risiko von Thrombosen und Schlaganfällen wird damit entscheidend herab gesetzt. Langfristig gesehen ist Kalium weitaus effektiver (und vor allem ohne negative Nebenwirkungen) als jeder Blutdrucksenker aus der Apotheke.
Auch von der Schulmedizin wird Kalium als effizientes Mittel gegen hohen Blutdruck bereits akzeptiert und sogar fallweise empfohlen. Dies muss der Ärzteschaft hoch angerechnet werden.

Dennoch verschreiben die meisten Ärzte noch immer gefährliche "Medizin" wie zB chemische Blutdrucksenker. Bei dauerhafter Einnahme dieser Symptombekämpfer erleidet der Körper schwere Schäden.

Man kann Bluthochdruck auch auf natürliche Weise regulieren doch das bringt kein Geld für die pharma-Chemie.

Kaliumverluste:
Diese entstehen häufig im Verdauungssystem (Magen/Darm). Erbrechen oder Durchfall sind zumeist die Auslöser. Aber auch der Gebrauch von Abführmitteln führt zu hohen Kaliumverlusten in den Körperzellen.

Bei Koffeinkonsum (zB durch Kaffee) kann ebenfalls ein beträchtlicher Kaliummangel entstehen.

Kalium-Mangel / Therapie:


Kalium-Vorkommen / Dosierung:

  • pflanzlich:
    - Nüsse, Vollkornbrot, Kartoffel, Bananen etc.
  • tierisch:
    - Milch, Käse, Fleisch etc.
Dosierung: etwa 4g bis 5g täglich wäre für Erwachsene ideal um die von Kalium abhängigen Körperfunktionen sicher zu stellen.

Es ist durchaus sinnvoll, diesen essentiellen Mineralstoff gemeinsam mit ausgewählten Vitaminen einzunehmen - vor allem Vitamin D, aber auch andere Vitamine. Sehr empfehlenswert ist diesbezüglich ein hochwertiges Multivitamin Präparat.
reinstes Kalium in
Premium Qualität
Kalium, 500mg



Multivitamin Komplex
hochdosiert
Premium Qualität
Multivitamin hochdosiert
Merke: Vermeiden Sie unbedingt minderwertige Produkte - diese können Ihre Organe schädigen (Nierensteine etc.)


copyright © Vitaltreff.net / Mineralstoffe