Medizinskandal Schlaganfall - sie tun es mit Absicht


In der EU erleiden jedes Jahr etwa 2 Mio. Menschen einen Schlaganfall. Schwere Funktionsstörungen und halbseitige Lähmungen des Körpers prägen dieses Krankheitsbild.

Häufig sind die Betroffenen sprachlich behindert bis hin zum totalen Sprachverlust. Ein grosser Teil davon (~30%) bezahlt für diesen dramatischen Vorfall mit dem Tod.

Etwa 50% der Menschen die einen Schlaganfall überleben, müssen wegen ihrer körperlichen Behinderung dauerhaft in Pflege sein.

Was macht die Medizin angesichts dieser erschreckenden Entwicklung?
Was ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschungen die massenweise unsere Steuergelder verschlingen?

Hier das Ergebnis:
Immer mehr Menschen haben einen Schlaganfall. Die Anzahl der Betroffenen steigt von Jahr zu Jahr.

Es werden äusserst gefährliche Chemikalien eingesetzt um Cholesterin, Blutzucker und Blutdruck zu senken. Dabei werden also nur Symptome unterdrückt und der Körper schwerwiegend geschädigt.

Anscheinend ist noch kein Schulmediziner auf die Idee gekommen, die wahren Ursachen zu bekämpfen.


Vorbeugung und Hilfe bei Schlaganfall - erfolgreich ohne Pharma-Medizin

  • Sie glauben besonders gefährdet zu sein, weil schon mal jemand in der Familie einen Schlaganfall hatte?
  • Sie oder ein Angehöriger sind leider selbst davon betroffen und wollen keinen zweiten oder dritten Schlaganfall erleiden?
  • Ihr Arzt "versorgt" Sie mit Medikamenten wie zB. Blutgerinnern etc. weil er Sie einer Risikogruppe zuordnet?
  • Sie wollen einfach nur vorbeugen um einen Hirnschlag zu entgehen?

Wenn eines der genannten Argumente für Sie relevant ist, dann sollten Sie besonnen vorgehen und sich genauestens darüber informieren - im Interesse Ihrer eigenen Gesundheit.

Das Buch "Medizinskandal Schlaganfall" erklärt alle Einzelheiten dieser Erkrankung. Gleichzeitig werden skandalöse Praktiken der Schulmedizin erläutert welche Sie unbedingt vermeiden sollten.

Auf insgesamt 900 Seiten werden Ihre Fragen beantwortet. Pharmazeutische Interessen finden hierbei keinerlei Beachtung. Die wirkungsvollste Medizin kommt direkt von der Natur. Alle Informationen stellt dieses Buch für Sie bereit.

Sehr effektive Therapien, die garantiert helfen, basierend auf natürlichen Ressourcen werden vorgeschlagen.

Eine unverzichtbare Grundlage für Ihr Vorhaben ist es, den Körper zu entsäuern! Darum erhalten Sie zusätzlich das Bonus-Buch zur natürlichen Entsäuerung Ihres Körpers.

Einen Schlaganfall kann man auf ganz einfache Art und Weise mit natürlichen Mitteln verhindern. Das Buch zeigt wie es funktioniert.

Für bereits betroffene Menschen gibt es viele praxiserprobte Möglichkeiten zur Linderung bzw. Verbesserung des Allgemeinzustandes.

Dieses preiswerte Nachschlagewerk kann Ihr Leben grundlegend verändern und Ihnen mehr Lebensqualität verleihen.

Was Ihr Arzt Ihnen nicht erzählt
Schlaganfall - verschwiegene Fakten
900 Seiten Information

Medizinskandal Schlaganfall

eignet sich hervorragend als
Geschenk für Menschen
die Ihnen am Herzen liegen


Beim Erwerb
dieses preiswerten Buches
ist das Bonus-Buch "Medizinskandal Übersäuerung" gratis mit dabei.


Übersäuerung


Herzinfarkt - vertuschte Tatsachen:
Lesen Sie hier was vorsorglich und auch danach zu tun ist ...
... und wie Sie die Pläne der Schulmedizin durchkreuzen können.

Schlaganfall - die Todesursache Nr. 4

Es sind 33 sehr kraftvolle pflanzliche und andere natürliche Substanzen bekannt, die speziell beim Schlaganfall erfolgreich eingesetzt werden. Sowohl in der Prävention als auch nach dem bereits eingetretenen Schlaganfall, Hirnschlag oder Blutgerinsel bzw Thrombose und Arteriosklerose.

Schon einer dieser 33 Wirkstoffe kann eine beachtliche Verbesserung bringen. Werden mehrere miteinander kombiniert so stellt sich ein synergetischer Effekt ein. Dadurch werden die Heilungschancen auf ein Maximum gesteigert welches von der Schulmedizin niemals erreicht werden kann - und das alles ohne negative Nebenwirkungen.

Exemplarisch soll folgendes erwähnt sein:


  • Nach Verbesserung der Durchblutung (Reperfusion) in Folge eines Schlaganfalls können weitere Schäden an Blutbahnen und Gefäßen entstehen. Naturmedizin kann einen großen Teil dieser Schäden verhindern bzw reparieren.

  • Ein bestimmtes Natur-Heilmittel schützt das Gewebe bei schlechter Durchblutung (Sauerstoffmangel) zB nach einem Infarkt.

  • Das Multi-Mineral MMS kann verstopfte Arterien nach kurzer Zeit wieder zu 50% frei bekommen und danach schrittweise für immer bessere Durchblutung sorgen. Es dient auch zur Vorsorge, damit eine Verkalkung erst gar nicht entsteht.

  • Ein aus natürlichen Aminosäuren bestehender Wirkstoff kann nach einem Schlaganfall die Gedächtnisleistung extrem schnell wieder herstellen. Dadurch wird eine rasche Verbesserung des allgemeinen Zustandes erreicht und die Rehabilitationszeit verkürzt.

  • Schlaganfälle und deren Folge-Erkrankungen können zu 100% verhindert werden wenn schon zuvor die richtige Kombination und Dosierung von Natursubstanzen verabreicht wird.


Es stellt sich folgende Frage: Wie lange noch will die Schulmedizin auf alternative Heilung verzichten. Das ist sicher auch eine Frage des Geldes. Natürliche pflanzliche Wirkstoffe sind billig und man kann sie nicht patentieren - große Chemie-Konzerne müssten ihre "Medizin" als Sondermüll entsorgen.

Jeder einzelne Mensch kann das für sich ganz leicht ändern indem er sich selbst heilt - mit der Hilfe von Naturprodukten die den Körper schonen und gesund machen.

Der Bestseller "Medizinskandal Schlaganfall" zeigt wie es funktioniert. Darin sind Wirkungsweise und Dosierung der verschiedenen Substanzen genau erklärt sowie die Vorsorge und Nachsorge bei Schlaganfall, Gehirnschlag, Blutgerinsel, etc.




copyright © Vitaltreff.net


Die aktuell vorliegende Seite beinhaltet Zitate und sinngemäße Statements der Autoren des e-Books "Medizinskandal Schlaganfall".