Allgemeines zu Vitamin C - Ascorbinsäure

  • Die fettlösliche Ascorbinsäure ist enthalten in
    Zitrusfrüchten, Gemüse, Obst
    Waldfrüchten, Staudenfrüchten

  • Ascorbinsäure wirkt antioxidativ, bildet Bindegewebe
    und dient der Fettverbrennung

  • Aufbau von Neurotransmittern im Gehirn
    und Aufbau von Hormonen

  • Vitamin C ist grundlegend wichtig für das
    Immunsystem des menschlichen Körpers
Der optimale Tagesbedarf an Vitamin C beträgt 2000 mg (zweitausend Milligramm). 2000 mg Ascorbinsäure ist in folgenden Früchten vorhanden: (gilt nur bei frisch geernteten vollreifen Produkten ohne Lagerzeit und ungekocht)


  • 2 Kilogramm gelbe Paprika
  • 10 kg Ananas
  • 2,5 kg Kiwi
  • 10 kg Sauerkraut (mit kurzer Lagerzeit)
  • 2,5 kg Brokkoli
  • 17 kg Kulturapfel
  • 4 kg frischer Spinat
  • 20 kg Bananen
  • 5 kg Weißkohl
  • 42 kg Birnen
Nun, wer schafft es schon jeden Tag, 2 kg Paprika zu essen oder 10 kg Sauerkraut oder 20 kg Bananen?

Man könnte die Produkte auch durchmischen wie zum Beispiel: 0,6 kg Kiwi und 1 kg Spinat und 2,5 kg Ananas und 11 kg Birnen.

Erkenntnis: Der optimale Tagesbedarf an Vitamin C kann mit Naturalien kaum annähernd gedeckt werden - auch wenn diese Bio-Qualität haben. In den ausgelaugten Böden sind kaum noch Vitalstoffe vorhanden. Manche Menschen würden dies zwar einige Tage lang schaffen, doch es ist keine dauerhafte Lösung.

Zur normalen Nahrung ist daher ein hochdosierter Multivitamin-Komplex zu empfehlen. Darin befindet sich eine Fülle von hochdosierten Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen im richtigen Verhältnis.

Vitamin C und Vitamin E

Vitamin C und Vitamin E schützen die Nerven, Blutgefäße und Neuronen im Gehirn vor freien Radikalen. Die Abwehrkräfte des Körpers werden dadurch unterstützt. Es entsteht ein starkes Immunsystem das viele Erkrankungen verhindert und sogar heilt.

Werden diese beiden Vitamine gleichzeitig eingenommen, so lässt sich eine enorme Steigerung ihrer positiven Wirkung auf den Körper erreichen.

Freie Radikale sind u.a. Auslöser der Alzheimer Krankheit und Demenz. Der geistige Verfall durch Alzheimer kann durch die richtige Versorgung mit den beiden Vitaminen C und E stark beeinflusst werden wie folgende wissenschaftliche Studien eindeutig beweisen:
  • Getestet wurden 5400 Männer und Frauen über einen Zeitraum von 6 Jahren, durchschnittliches Alter: 67 Jahre

  • Ergebnis:
    34% geringeres Risiko für Alzheimer bei den Testpersonen mit der optimalen Vitamin C Zufuhr.




  • Und es wird bedeutend besser wenn beide Vitamine gemeinsam verwendet werden. Getestet wurden 4730 Männer und Frauen, die 65 Jahre und älter waren - über einen Zeitraum von 6 Jahren. Diesmal wurde Vitamin C
    und Vitamin E verabreicht.

  • Ergebnis:
    64% geringeres Risiko für Alzheimer bei den Testpersonen mit hochdosiertem Vitamin C
    und Vitamin E.
Vitamin C
Premium Qualität
Vitamin C Kapseln
hochdosiert
1000mg / Kapsel
schützt alle Organe




Vitamin E
Premium Qualität
Vitamin E Kapseln
hochdosiert
400 IE / Kapsel
gegen Verkalkung
Um diese unglaublichen Ergebnisse zu erreichen muss Vitamin C und Vitamin E hochdosiert und dauerhaft eingenommen werden.


DEMENZ und ANTIOXIDANZIEN

Demenz wird am häufigsten durch die Alzheimer Krankheit ausgelöst (zu etwa 50-60%). Aber auch andere Arten sind bekannt.

Eine Demenz vom Typus Alzheimer kann durch einen verminderten Glucosestoffwechsel in bestimmten Regionen des Gehirns entdeckt werden.

Durch den Einsatz von  Vitamin C und E  kann das Risiko einer Demenz-Erkrankung drastisch verringert werden, wie die folgenden unabhängigen Studien belegen:
  • 3380 Männer im Alter von 71 bis 93 Jahren über einen Zeitraum von 8 Jahren

  • Ergebnis:
    70 % geringeres Risiko für Demenz bei den Testpersonen welche die optimale Tagesdosis an Vitamin C und Vitamin E einnahmen.
  • 893 Männer und Frauen wurden 5 Jahre lang getestet. Alter: 65 Jahre und älter

  • Ergebnis:
    50 % kleineres Risiko für den Abbau der geistigen Leistungsfähigkeit durch zusätzliches Vitamin C und Vitamin E.


Es gibt auch "Studien", die keinen Einfluss von Vitaminen und Mikronährstoffen auf die körperliche Gesundheit erkennen lassen. Doch dabei handelt es sich um viel zu kurze Studien von wenigen Wochen oder Monaten. Daher ist deren Aussagekraft in keiner Weise zutreffend.

Bei all diesen Studien spielt der Zeitfaktor eine große Rolle. Wie Sie weiter oben deutlich sehen können, gehen ernst zu nehmende Studien über mehrere Jahre.

Vitamine wirken nicht sofort nach der Einnahme. Sie brauchen etwas Zeit um die meist leeren Depots im Körper wieder zu füllen. Das dauert etwa 2 bis 6 Monate. Danach entfalten sie ihre wahre Kraft.

Bei dauerhafter Einnahme des optimalen Tagesbedarfs sorgen sie für ein starkes Immunsystem und schützen den Körper nachhaltig vor freien Radikalen und vielen Krankheiten.

Man kann daraus ganz klar erkennen, dass es enorm wichtig ist, die Körperzellen täglich und dauerhaft mit den verschiedenen Nährstoffen zu versorgen, um das Risiko einer Erkrankung entscheidend zu minimieren.

Mit der richtigen Ernährung der Zellen kann man jederzeit beginnen. Je früher, desto besser werden die Erfolge sein. Den Studien kann man entnehmen, dass auch ältere Menschen ihre Lebensqualität mit zusätzlichen Vitaminen entscheidend verbessern konnten.

VORSICHT - nur beste Qualität verwenden !

Beim Einkauf von Vitalstoffen wie zB Vitamin C und Vitamin E ist es sehr wichtig auf die Qualität zu achten. Billigprodukte aus Kaufhaus, Drogerie, Apotheke können verunreinigt sein und großen Schaden anrichten wenn sie über längere Zeit genommen werden.

Des weiteren enthalten viele Multivitamin-Präparate meist nur sehr geringe Wirkstoffmengen und sind daher vollkommen unbrauchbar für die Bedürfnisse des menschlichen Körpers.
Vitamin C
Premium Qualität

Vitamin C Kapseln
hochdosiert
1000mg / Kapsel
schützt alle Organe


Vitamin E
Premium Qualität

Vitamin E Kapseln
hochdosiert
400 IE / Kapsel
gegen Verkalkung
copyright © Vitaltreff.net
Ascorbinsäure Vitamin C