Herzinfarkt Symptome Therapie und Vorsorge

Skandalöse Zustände:

Das Geschäft mit dem Herzinfarkt hat in den letzten Jahrzehnten unvorstellbare Ausmaße angenommen. Zahlreiche unabhängige Wissenschaftler auf diesem Gebiet kennen bereits die Ursache für diese fatale Entwicklung. Es ist einerseits die schlechte Nahrungsqualität und andererseits die Geldgier von Arzneimittelhersteller die mit allen Mitteln die Naturheilung verhindern wollen.

Pharma-unabhängige Studien- und Forschungsergenbisse kommen leider nur sehr selten an die Öffentlichkeit - sie werden vertuscht, diffamiert, der Lächerlichkeit und Inkompetenz bezichtigt.

Weitere unabhängige Studien zeigen ganz klar, daß unsere Nahrungsmittel immer mehr an Qualität verlieren. Aufgrund von zu langer Lagerung und vergifteter Böden hat Gemüse und Obst bereits den größten Teil seiner Vitalstoffe verloren.

Schwerwiegende Defizite an Mikronährstoffen und ein übersäuertes Körpermilieu führen u.a. zu Arteriosklerose (Gefäßverkalkung) der Herzkranzgefäße und in weiterer Folge zum Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Schlussfolgerung:

Wenn der Körper Lebensmittel mit ausreichend bioverfügbaren Mikronährstoffen bekommt, dann braucht er keine chemisch- medizinischen Substanzen um gesund zu sein oder gesund zu werden.

Großkonzerne in der Medizin-Branche hören das nicht so gerne. Sie würden einen herben wirtschaftlichen Schaden erleiden wenn diese revolutionären Erkenntnisse das öffentliche Bewusstsein erreichen.

Die Schulmedizin verabreicht ACE-Hemmer, Beta-Blocker, Cholesterin-Senker, Blutdruck-Senker und viele weitere schädliche Chemikalien mit fatalen Nebenwirkungen. Unglaublicherweise verschlechtern sogar einige dieser Medikamente die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems - das kann man im Beipackzettel nachlesen.

Die ungehinderte Durchblutung des Herzmuskels kann man jedoch mit Natursubstanzen wieder hergestellen - ganz ohne Nebenwirkungen. Ablagerungen in den Herzkranzgefäßen sowie alle Herzinfarkt Symptome werden mit reiner Natur in kurzer Zeit beseitigt.

.

Herzinfarkt vorbeugen - Herz stärken - Genesung nach einen Herzinfarkt

Schon vor etwa 60 Jahren hat der Herzspezialist Dr. Krebbs den Beweis erbracht und folgendes gesagt:

"Das Grundübel von Herzinfarkt ist zweifelsfrei die Arteriosklerose, oder anders gesagt, die Verkalkung der Herzkranzgefäße"

Auch der Alternativmediziner Dr. Matthias Rath kommt zum selben Schluss:

"Die Hälfte der Menschen in Europa stirbt an Verkalkung der Herzarterien (Herzinfarkt) oder der Hals- und Gehirnschlagadern (Schlaganfall, Hirnschlag) - also an Arteriosklerose"

Die Wände der Blutgefäße und Herzkranzgefäße werden brüchig weil deren Zellen einen Mangel an Vitalstoffen aufweisen. Ablagerungen verengen u. verschließen die Herzkranzgefäße. Daraus folgt der Herzinfarkt.

Naturheilmitteln wie zB. Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidanzien usw. machen die Blutgefäße wieder elastisch. Die Ablagerungen (Verkalkungen) werden gelöst. Das Blut kann wieder frei zirkulieren. Die Gefahr eines Herzinfarktes ist weitgehend abgewendet.

Um das Herzinfarkt-Risiko zu senken werden oftmals Blutdrucksenkende Maßnahmen von Hausärzten und Kardiologen verordnet. ACE-Hemmer (wie zB. der Wirkstoff Ramipril) und Beta-Blocker. Nebenwirkungen dieser Therapie sind unter anderen akute Herzinsuffizienz und Herzinfarkt - dabei sollte doch genau das verhindert werden.

Das Buch "Medizinskandal Herzinfarkt" bringt sehr ausführlich die verheimlichten Studien sowie alternative Möglichkeiten um Herz-Kreislauf Erkrankungen abzuwenden und zu kurieren.

Da hierbei die Körperentsäuerung sehr wichtig ist, wird beim Erwerb dieses wertvollen Ratgebers das Bonus-Buch "Medizinskandal Übersäuerung" gleich mitgeliefert.

"Medizinskandal Herzinfarkt"
Dieses umfangreiche Nachschlagewerk kann der wichtigste Ratgeber sein den Sie jemals gelesen haben.

"Medizinskandal Herzinfarkt"
hier bestellen:


Herzinfarkt Symptome Heilung
mit Natursubstanzen
größter unabhängiger Herzratgeber aller Zeiten
950 Seiten Nachschlagewerk


Medizinskandal Herzinfarkt

Eignet sich hervorragend als
Geschenk für Menschen
die Ihnen nahe stehen.

Zusätzlich erhalten Sie
das Bonus-Buch
"Medizinskandal Übersäuerung".

Medizinskandal Übersäuerung


Krebs - vertuschte Tatsachen:
Alternative Krebsheilung - zur Vorsorge und auch für betroffene Menschen. Wie Sie ohne OP, Chemo, Bestrahlung wieder gesund werden können - ohne Nebenwirkungen und ohne Organschäden durch giftige Chemikalien.


Bluthochdruck-Naturheilung

 Herz-Kreislauf-Erkrankungen - die Todesursache Nr. 1

Die meisten Menschen dieses Planeten sterben an Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie zB an Herzinfarkt durch Verkalkung der Herzkranzgefäße. Genauer gesagt sterben etwa 50% aller Menschen daran.

Wie bereits oben erwähnt ist dieses Problem die Folge einer ernährungsbedingten Arteriosklerose und daher schon im Vorfeld zur Gänze vermeidbar.

Ist jedoch die Erkrankung bereits eingetreten, dann lauert eine weitere ernst zu nehmende Gefahr. Kaum ein Herzpatient würde glauben, dass diese Gefahr in der Therapie seines eigenen Hausarztes oder Onkologen schlummert.

Der Patient soll zum Abonnenten von diversen Medikamenten gemacht werden die den Körper mit giftigen Sondermüll versäuchen. So tritt zwar eine vorübergehende Stabilisierung ein, es wird jedoch keine vollkommene Heilung erreicht. Im Laufe der Zeit werden mit dieser Methode auch andere Organe geschädigt.

Alternative Heilmethoden mit natürlichen Substanzen wirken der Ursache der Erkrankung entgegen. Das ermöglicht eine Heilung ohne Nebenwirkungen.

Hier einige Beispiele der Naturheilung speziell bei Herzinfarkt Symptomen und Herzerkrankungen:


  • Ein bestimmtes Enzym bringt eine 75%ige Besserung bei starkem Herzklopfen, gestörtem Herzrhythmus, Zyanose, Schwindelgefühl und noch einigen weiteren Symptomen. (Prof. Dohrmann, Herzspezialist, Berlin)

  • Schwerste Arteriosklerose (großes Risiko für Herzinfarkt): Das Multi-Mineral MMS konnte die verstopfte Arterie nach kurzer Zeit wieder zu 50% frei bekommen, sodass der Patient überlebte. Nach weiteren 4 Monaten war mit Hilfe der Naturheilung die gesamte Verkalkung verschwunden und alle relevanten Körperfunktionen hatten sich normalisiert. (Originalbericht Jim Humble, MMS-Forscher)

  • Der Saft einer sehr bekannten Frucht kann Verkalkung u. Arteriosklerose, die zu Schlaganfall und Herzinfarkt führt eindämmen und sogar rückgängig machen.
    (Prof. Agostini, Mailand)

  • Die EKG-Werte von knapp 100 Patienten konnten mit Hilfe einer besonderen chinesischen Wurzel um 82% verbessert werden - ohne Medikamente.
    (Dr. Matthias Rath, Begründer der Zellularmedizin)


Hier könnte man noch viele weitere Beispiele von namhaften Experten bringen die beweisen, dass alternative Heilung zu 100% funktioniert.

Etwa 45 Natur-Heilsubstanzen wirken besoders gut bei Herzinfarkt und Arteriosklerose. Schon die Kombination von 2 bis 3 dieser natürlichen Wirkstoffe kann das Risiko für Herzinfarkt entscheidend senken.

Nähere Informationen und die Anwendung dieser Naturmedizin erhalten Sie im Herzratgeber-Buch "Medizinskandal-Herzinfarkt" - das pharma-unabhängige Nachschlagewerk.

Schutz vor Herzinfarkt









Medizinskandal Herzinfarkt










Schützt Herzkranzgefäße









Mittel gegen Herzinfarkt Symptome

Die Quellen zu den Recherchen über Herzinfarkt Symptome sowie Verstopfung bzw Verkalkung der Herzkranzgefäße und deren natürliche Heilung finden Sie im Impressum. Die aktuell vorliegende Seite beinhaltet Zitate und sinngemäße Statements der Autoren des Buches "Medizinskandal Herzinfarkt".


copyright © Vitaltreff.net