MMS 2 Kapseln - Calciumhypochlorit - J. Humble


Zur Erläuterung:
 
 Calziumhypochlorit Ca(OCl)² 
produziert in Verbindung mit Wasser die lebenswichtige Hypochlorsäure (HClO). Diese lokalisiert und tötet Krankheitserreger sehr effektiv. MMS 2 Kapseln enthalten Calciumhypochlorit.

 Das Immunsystem verwendet permanent diese Säure um entartete und degenerierte Zellen zu zerstören. Pathogene (potenzielle Krankmacher) werden getötet. Dabei nehmen gesunde Körperzellen keinen Schaden.

 Normalerweise kann der menschliche Organismus ausreichend Hypochlorsäure selbst erzeugen. Noch vor einigen Jahrzehnten konnte der menschliche Körper die meisten Krankheiten mit Hilfe von HClO selbst heilen - durch Abtötung von schädlichen Mikroorganismen.

 In der heutigen Zeit haben sich jedoch die Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen stark zu deren Nachteil verändert. Gifte in Wasser, Luft und im Essen stellen das Immunsystem vor eine oft zu grosse Herausforderung.

 Hinzu kommen Stressfaktoren und vor allem der Einsatz von pharmazeutischen Giften wie zB. Schmerzmittel, Chemotherapie oder künstliche Antibiotika aus der Apotheke. All das kann das menschliche Abwehrsystem nicht mehr bewältigen.

 Der Körper erzeugt zu wenig Hypochlorsäure um alle pathogenen Mikroben zu zerstören. Wenn Sie das hier lesen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, daß das statistische Krebsrisiko bei jedem Menschen bei weit über 50% liegt - auch bei Ihnen!






 Nach Jim Humbles Empfehlungen sollte Calciumhypochlorit nur in Kombination mit viel Wasser eingenommen werden. Ca(OCl)² reagiert sofort bei Kontakt mit der Magensäure.

 Daher muss mindestens ein halber Liter Wasser dazu getrunken werden um Verätzungen auszuschliessen. Hypochlorsäure (HClO) wird umgehend produziert und steht dem Körper zur Verfügung.


 Wenn Sie nicht in der Lage sind, einen halben Liter Wasser innerhalb von ein bis zwei Minuten zu trinken, dann sollten Sie auf MMS 2 Kapseln verzichten.

 MMS 2 Kapseln sind kein Ersatz für MMS 1 Tropfen. MMS 2 sollte laut Jim Humble bei schweren Erkrankungen in Kombination mit MMS 1 verabreicht werden, aber auch zur Vorsorge.

 
Die aus Calciumhypochlorit + Wasser entstehende Hypochlorsäure wird auch als sehr starkes Wasserentkeimungsmittel für Brauch- und Trinkwasser verwendet. Sie vernichtet Keime, Bakterien und schädliche Mikroben.

 In verschiedenen Fachpublikationen über MMS 2 wird die Einnahme einer 600 mg Dosis 4 mal täglich im Abstand von 2 Stunden empfohlen.

 Laut eingehenden Testreihen einiger Hersteller mit Probanden sollte jedoch die Anfangsdosis von
150 mg MMS 2
- ein mal täglich nicht überschritten werden. Und natürlich viel Wasser trinken. Mindestens ½ Liter zu jeder Kapsel.

 Im Umgang mit MMS 2 Kapseln werden immer wieder Fehler gemacht die schmerzvoll sein können. Richtig angewendet ist es jedoch ein wahrer Alleskönner der sämtliche Pathogene unschädlich machen kann.

 Lesen Sie daher unbedingt zuerst das Buch "Gesundheit in eigener Verantwortung" von der angesehenen Ärztin Dr. med. Antje Oswald bevor Sie MMS 2 verwenden. Dr. Oswald beschreibt darin die genaue Vorgehensweise und Dosierung für eine sichere Anwendung.

 Im Buch finden Sie Anwendungen für über 40 veschiedene Krankheiten inklusive Krebs und ein ausführliches Verzeichnis von Ärzten, Heilpraktikern und Beratern mit MMS-Erfahrung.

Herausgeber des Buches:
Daniel Peter Verlag
ISBN: 978-3-9815255-0-2


Gesundheit in eigener Verantwortung

Inhalt des Buches:



MMS Handbuch Dr.med. Antje Oswald



Das MMS Handbuch von Dr.med. Antje Oswald ist im Daniel-Peter-Verlag erschienen
gebundene Ausgabe mit 300 Seiten







copyright © vitaltreff.net / Calciumhypochlorit von Jim Humble / MMS 2 Kapseln