Vitamin B7 Biotin, Folsäure, Vitamin B12


Besser fühlen - besser aussehen mit Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin B7 - Biotin 500 mcg/Tag

Biotin wird auch als B8 oder Vitamin H bezeichnet (das "H" steht für Haut). B7/B8 ist wasserlöslich und bei der Produktion der Neurotransmitter beteiligt. Biotin ist für den Stoffwechsel der Kohlehydrate und der Eiweiße von großer Bedeutung.

Mangelerscheinungen:
Erschöpfung, Übelkeit, Dermatitis

Therapeutische Verwendung:
Dermatitis, Diabetes, Prävention
täglicher Optimalbedarf: 500 mcg

Natürliches Vorkommen:
Eigelb, Leber, Spinat, etc.
Biotin Vitamin B7

Vitamin B9 / B11 - Folsäure 100 mg / Tag

Folsäure (auch Pteroylglutamat) ist wasserlöslich. Folat oder Folsäure ist beteiligt an der Zellteiliung sowie der Blutbildung und der Herstellung der DNS. Weiters dient Vitamin B9 zur Neurotransmitterproduktion und stärkt das Immunsystem.

Mangelerscheinungen:
Anämie, Schleimhautveränderungen im Mund und Magen-Darm-Trakt, Zungenbrennen, Durchfälle, Gicht, Haarwuchsstörungen, Depressionen, neurologische Störungen, Reizbarkeit, Vergesslichkeit, Schlafstörungen, verminderte Immunität

Therapeutische Verwendung:
Akne, AIDS, Anämie, Krebs, Katarakt, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Senilität, Müdigkeitssyndrom, Depression, Unfruchtbarkeit, Parkinson-Krankheit

Natürliches Vorkommen:
Haferflocken, Erdnüsse, Vollkornprodukte
Vitamin B-50 Komplex

Vitamin B12 - Cobalamin 500 mcg / Tag

B12 ist wasserlöslich, äußerst wichtig für Zellteilung und Blutbildung, reguliert den Stoffwechsel der Nerven, Fette und Kohlenhydrate

Mangelerscheinungen:
Gedächtnisschwäche, Depressionen, Senilität im Alter, Seelische Erkrankungen

Therapeutische Verwendung:
gegen Depressionen und neurologische Erkrankungen Alzheimer und Demenz sowie MS und Anemie. Nahrungsergänzung mit Vitamin B 12 / Cobalamin: Täglicher Optimalbedarf: 500 mcg
Vitamin B12 Cobalamin

Quellenangaben im Impressum

copyright © Vitaltreff.net